Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Achtung Spoilergefahr!
Es ist mir wichtig, über die Bücher zu schreiben, während ich sie lese. Deswegen kann es vorkommen, dass Spoiler auch in meinen Postings enthalten sind.
Deshalb sei hiermit gesagt:
Jedem ist selber überlassen, ob er oder sie diesen Blog liest! Lesen auf eigene Gefahr.

Es sei denn, du liebst Spoiler. Dann ist diese Warnung für dich nicht von Belang. ;-)

Montag, 1. Mai 2017

Bilanz des #lblm und Neuzugänge März & April

Ich setze mich nun endlich mal auf den Arsch und poste hier mal wieder was. Wollte ich schon wieder so lange machen, aber aufgrund von Zeitmangel hatte ich keine Motivation dazu.

Bilanz des #lblm

Hier jetzt erst einmal die Bilanz des Lesemarathons von Lovelybooks zu Ostern:

TagDatumSeiten
Freitag14.04.2017108
Samstag15.04.2017106
Sonntag16.04.2017108
Montag17.04.201797
Gesamt419

Mit dieser Bilanz bin ich sehr zufrieden. Ich glaube, das ist bisher der erfolgreichste Lesemarathon für mich. :3

Neuzugänge März

Ja, das wollte ich auch schon lange gepostet haben. XD


Der März war bei mir geprägt von Markus Heitz. Am 28.03. war ich bei der Lesung von ihm und habe mir gleich sein neuestes Buch, »Des Teufels Gebetbuch«, gekauft und prompt signieren lassen. Mein erstes Buch von Markus Heitz und auch noch mein erstes signiertes Buch überhaupt. *_*
Als ich das dann auf der Arbeit erzählte und schwärmte - ich finde Herrn Heitz ultrasympathisch und witzig - erzählte mir meine Kollegin sofort von »Ritus« und »Sanctum«. Ich war zunächst skeptisch, weil ich so gar kein Werwolf-Fan bin. Die haarigen Biester hatten es mir noch nie besonders angetan... Ich steh ja eher auf Vampire... Aber ein Nein akzeptierte sie nicht und am nächsten Tag hatte sie mir die Bücher mitgebracht. Ich sollte sie unbedingt lesen. XD Wie sich herausstellte, eine gute Empfehlung. Ich hab »Ritus« verschlungen und auch »Sanctum« habe ich bald durch.

Neuzugänge April

Im April hatte ich Geburtstag und habe deswegen einige Bücher geschenkt bekommen, aber nicht jedes Buch war ein Geburtstagsgeschenk. ;-)

Den ersten Teil der Luna-Chroniken »Wie Monde so silbern« lieh mir eine Freundin aus, weil ich selbst der Reihe gegenüber skeptisch bin und unsicher bin, ob sie mir gefällt.
»Die Ewigen« ist mein erstes Rezensionsexemplar - vielen Dank an Chriz Wagner und dem acabus-Verlag. :D Nach wie vor total toll, dass sich Chriz nach so langer Zeit an mich erinnerte und mir nun die Printausgabe seines Buches anbot. :3
»Sphären der Macht« ist der dritte Band der Licht-Saga von Brent Weeks und ich bekam das Buch von meinem Nii-san geschenkt. Eigentlich wollte er mir einen Tenebrae schenken, aber den bekam er nicht... Aww, so lieb. Aber über das Buch freue ich mich auch wirklich total, da ich die Reihe echt total spannend finde. ❤️
»Flawed« hatte ich mir von Kolleginnen zum Geburtstag gewünscht, nachdem ich über die Reihe von Cecelia Ahern so viel Positives las und mir eine Freundin die Reihe auch ans Herz legte. Ich habe bisher nur »Ich schreib dir morgen wieder« von der Autorin gelesen, was ich in der Mitte zwar langatmig fand aber mich sehr nachdenklich zurückließ. Ich bin gespannt, wie ich »Flawed« finden werde.


Von anderen Kolleginnen bekam ich einen Büchergutschein geschenkt. Auch den hatte ich mir gewünscht, weil ich so selten Büchergutscheine geschenkt bekomme. Ja, in 30 Jahren war das erst mein zweiter Büchergutschein. Ein paar Tage zuvor hatte ich mit meiner Kollegin über die Silber-Trilogie von Kerstin Gier gesprochen und dass ich die ja noch immer nicht gelesen hatte. Sie flüsterte mir zu: "Kannst dir ja »Silber« davon kaufen."
"Habe ich auch vor", raunte ich zurück. Und eigentlich hatte ich vor, mir nur den ersten Band zu kaufen, weil ich mit viel mehr eigentlich gar nicht gerechnet hatte. Aber es kam so viel zusammen, dass ich mir den kompletten Schuber kaufen konnte. Boah, war ich happy. 😍
Den siebten Band der Reihe »Das Rad der Zeit« bekam ich dann von meinem Bruder. Auch darüber habe ich mich sehr gefreut. Der letzte Band war ja so spannend, dass ich am Ende ja nicht mehr atmen konnte. XD Also muss ich auf jeden Fall weiterlesen und nun habe ich insgesamt zwei Bände in petto. Ich kann da also wieder richtig loslegen.
Aber nach »Sanctum« werde ich wohl erst einmal mit meiner SuB-Abbau-Liste weitermachen. Die brüllt mich gerade an und meint: "Du liest als nächstes »Feuer und Stein« von Diana Gabaldon!"
Aye, aye, Boss! 😅

Kommentare:

  1. Yeah, da ist doch was dabei was ich kenne! Du hast dir die Silber-Reihe im Schuber geholt und beginnst demnächst (?) mit Outlander! *_* Ich habe die Silber-Reihe selber auch und mir fehlt davon eigentlich nur noch das letzte Buch. Das hole ich mir irgendwann einmal! Ich wünsche dir viel Spaß bei all deinen neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Wie du an meinem Lesestatus erkennen kannst, lese ich bereits Outlander. XD
      Ich weiß noch nicht, wann ich mit Silber anfange... Aber zumindest hab ich den die Reihe erst mal komplett. XD Ich finde es iwie lustig, dass ich auch die vorige Trilogie im Schuber habe. :D

      Löschen

Vielen Dank, dass du meinen Eintrag gelesen hast und ihn nun kommentieren möchtest!
Bitte beachte, dass ich Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung löschen werde. Überlege dir daher gut, was du schreibst und auch wie. Auch geschriebene Texte haben einen "Tonfall".
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jedoch immer gern gesehen.