Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Achtung Spoilergefahr!
Es ist mir wichtig, über die Bücher zu schreiben, während ich sie lese. Deswegen kann es vorkommen, dass Spoiler auch in meinen Postings enthalten sind.
Deshalb sei hiermit gesagt:
Jedem ist selber überlassen, ob er oder sie diesen Blog liest! Lesen auf eigene Gefahr.

Es sei denn, du liebst Spoiler. Dann ist diese Warnung für dich nicht von Belang. ;-)

Donnerstag, 15. Dezember 2016

[Neuzugang] »Windgeflüster in Fella« von Lara Kessing

Sorijas Welt ändert sich von einem Tag auf den anderen. Ein zerstörerischer Hagelsturm wütet in Fella und sorgt dafür, dass die Senk, eine Gruppe gewaltbereiter Fella-Bürger, die Kontrolle übernehmen. Während Sorija um ihr Überleben kämpft, unterläuft ihr ein gravierender Fehler und sie hat nur einen Versuch, diesen Fehler wiedergutzumachen. Die Fähigkeit, zu unterscheiden wer Freund und wer Feind ist, wird überlebenswichtig. Schnell wird klar: Die Senk bleiben dabei nicht ihre einzigen Feinde und die Liebe wartet nicht auf einen günstigen Zeitpunkt. Um ihr Ziel zu erreichen, muss Sorija die Rolle ihres Lebens spielen.
Jetzt halte ich es endlich in Händen. »Windgeflüster in Fella« von Lara Kessing. Es war ein halbes Drama, da der Bote keine Karte im Briefkasten hinterlassen hat, als er einfach das Buch direkt in die Postfiliale gebracht hat - ohne zu klingeln...
Lara schrieb mich über Lovelybooks an und bot mir ein Rezensionsexemplar ihres Buches an. Die Folge war ein wirklich netter Schriftwechsel mit ihr. =) Leider musste ich ablehnen, da es sich um ein digitales Exemplar handelte. Aber sie hatte mich so extrem neugierig auf das Buch gemacht, dass ich mir die Printausgabe kurzerhand kaufte. Ich war echt heilfroh, dass es das Buch überhaupt auch gedruckt gibt. So viele Selfpublisher veröffentlichen anfangs nur digital, dass ich oft nicht in den Genuss kommen kann, deren Bücher zu lesen. Bei diesem hier war ich besonders neugierig und deswegen bin ich umso glücklicher, dass ich es in Händen halte. *_*
Ich bin wirklich schon gespannt, wie es mir gefallen wird. :3
Die Qualität des Buches ist überraschend genial. Es ist ein Taschenbuch aber im Format eines Hardcovers. Die Qualität der Bindung und des Papiers ist einfach top und der Text ist wunderbar formatiert. Die Schrift ist angenehm zu lesen und es ist ein augenfreundlicher Zeilenabstand vorhanden. Was mir besonders gefällt: auf den Seiten oben am Rand stehen Autorenname und Titel des Buches. Sowas mag ich total gerne. Das kenne ich bisher nur aus englischen Büchern. Finde ich sehr gut. *_*
Hach, ich bin ganz hibbelig. Am liebsten würde ich sofort loslegen, das Buch zu lesen. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du meinen Eintrag gelesen hast und ihn nun kommentieren möchtest!
Bitte beachte, dass ich Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung löschen werde. Überlege dir daher gut, was du schreibst und auch wie. Auch geschriebene Texte haben einen "Tonfall".
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jedoch immer gern gesehen.