Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Achtung Spoilergefahr!
Es ist mir wichtig, über die Bücher zu schreiben, während ich sie lese. Deswegen kann es vorkommen, dass Spoiler auch in meinen Postings enthalten sind.
Deshalb sei hiermit gesagt:
Jedem ist selber überlassen, ob er oder sie diesen Blog liest! Lesen auf eigene Gefahr.

Es sei denn, du liebst Spoiler. Dann ist diese Warnung für dich nicht von Belang. ;-)

Samstag, 31. Dezember 2016

[#lblm] Buchtipps zum Jahreswechsel


http://yurelias-buecherecke.blogspot.de/2016/12/lblm-lovelybooks-lesemarathon-zum.html

Der Jahreswechsel steht bevor. Habt ihr den Sekt schon kalt gestellt und alle Vorbereitungen für den Silvesterabend getroffen? Bleibt euch da eigentlich noch Zeit zum Lesen und wenn ja, was ist für euch die perfekte Silvesterlektüre, um die Stunden bis zum Jahreswechsel zu verkürzen? Oder habt ihr Kochbuchtipps für die perfekte Party?
Auf unserer Liste zu den besten Büchern zu Silvester findet ihr ein paar Anregungen:
https://www.lovelybooks.de/buecher/romane/Happy-New-Year-Die-besten-B%C3%BCcher-zu-Silvester-1361550093/

Ich muss gestehen, ich habe gestern beim Einkaufen gar nicht mehr an Sekt gedacht... XD Ich glaube, im Schrank steht Whisky. Das muss reichen. Dafür habe ich 3,5l Cola und 3l Saft gekauft.
Wenn ich lese, lese ich einfach das Buch weiter, was ich gerade lese. Ich werde wohl aber heute nicht viel zum Lesen kommen - der Plan für den Abend sieht einfach ganz anders aus.
Generell lese ich nichts Spezielles an Feiertagen oder zu einer Saison. Ich lese einfach das, was ich ohnehin schon lese und meine Wahl, wenn ich ein Buch ausgelesen habe, ist unabhängig von Feiertagen etc.
Dadurch habe ich leider keine Silvester-Buchtipps für euch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du meinen Eintrag gelesen hast und ihn nun kommentieren möchtest!
Bitte beachte, dass ich Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung löschen werde. Überlege dir daher gut, was du schreibst und auch wie. Auch geschriebene Texte haben einen "Tonfall".
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jedoch immer gern gesehen.