Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Achtung Spoilergefahr!
Es ist mir wichtig, über die Bücher zu schreiben, während ich sie lese. Deswegen kann es vorkommen, dass Spoiler auch in meinen Postings enthalten sind.
Deshalb sei hiermit gesagt:
Jedem ist selber überlassen, ob er oder sie diesen Blog liest! Lesen auf eigene Gefahr.

Es sei denn, du liebst Spoiler. Dann ist diese Warnung für dich nicht von Belang. ;-)

Freitag, 4. November 2016

[November-Lesemarathon] Parallellesen

https://bookwormdreamers.blogspot.de/2016/11/nadja-november-lesemarathon-tag-1-bis-5.html
Nachdem ich gestern nichts gepostet habe, kommt dann heute mal ein Update von mir. Die letzten beiden Tage habe ich nicht viel gelesen. Auf beide Tage verteilt nur 22 Seiten. Ich hatte einfach zu viel um die Ohren und bin nicht zum Lesen gekommen.
Heute Abend muss ich noch was nähen. Ich weiß also nicht, ob ich heute mehr lesen werde. Ich hoffe es aber. Wenn die Bahn nicht wieder so proppenvoll ist, kann ich auch da wieder lesen.
Nun denn, jetzt kommt die nächste Frage von Nadja mit meiner Antwort. =)

05. Da hier ja einige Bücher parallel lesen, wollte ich gerne von euch wissen: Lest ihr Bücher parallel? Wenn ja, tut ihr das öfters? Wenn nein, warum nicht?

Nein, ich lese Bücher nicht parallel. Ich habe das mal ausprobiert und eines ist dabei total auf der Strecke geblieben; ich habe es bis heute nicht weitergelesen.
Das einzige, was ich mal neben einem Roman lese, sind Manga-Bände. Bei denen fällt mir das nicht so schwer und die sind meist ja eher leichte Kost.
Ich muss mich einfach immer voll auf ein Buch konzentrieren, ansonsten bin ich nicht bei der Sache. Noch dazu fällt es mir beim Parallellesen schwer, die Geschichten nicht zu vermischen. Ich kann das absolut nicht genau wie Multitasking und lasse mich dazu auch nicht überreden.
Nur weil's der eine kann, heißt das nicht, dass es jeder kann. Man hat mal versucht, mich davon zu überzeugen, dass das jeder kann - auch ich.
Ich bewundere aber wirklich jeden, der das kann und ich wünschte manchmal, ich könnte es auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du meinen Eintrag gelesen hast und ihn nun kommentieren möchtest!
Bitte beachte, dass ich Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung löschen werde. Überlege dir daher gut, was du schreibst und auch wie. Auch geschriebene Texte haben einen "Tonfall".
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jedoch immer gern gesehen.