Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Achtung Spoilergefahr!
Es ist mir wichtig, über die Bücher zu schreiben, während ich sie lese. Deswegen kann es vorkommen, dass Spoiler auch in meinen Postings enthalten sind.
Deshalb sei hiermit gesagt:
Jedem ist selber überlassen, ob er oder sie diesen Blog liest! Lesen auf eigene Gefahr.

Es sei denn, du liebst Spoiler. Dann ist diese Warnung für dich nicht von Belang. ;-)

Freitag, 7. Oktober 2016

[Neuzugang] »Harry Potter und das verwunschene Kind« nach einer Geschichte von Joanne K. Rowling

Ja, ich habe es dann doch getan. Ich habe mir - trotz all meiner Skepsis - den neuen Harry Potter gekauft. Skeptisch bin ich, weil ich denke, dass er mir nicht gefallen wird. Es ist halt kein Roman wie man es von Joanne K. Rowling gewohnt ist, sondern das Skript zum Theaterstück. Rowlings ganze Beschreibungen werden also leider fehlen und ich denke, damit werde ich echt ein Problem haben. Die Geschichte wurde halt als Theaterstück konzipiert...
Warum ich mich jetzt doch dazu entschlossen habe, mir das Buch zu kaufen?
Ich war die ganze Zeit neugierig und bin dauernd um das Buch herumscharwenzelt, wenn ich es irgendwo gesehen habe. Und meine Neugier kann sehr stark und nagend sein. Eigentlich hatte ich jedoch darüber nachgedacht, es mir vielleicht irgendwo mal auszuleihen; ich dachte sogar daran, mir doch einen Bibliotheksausweis hier in der SUB machen zu lassen.
Aber dann bin ich auch noch von zwei Personen auf Twitter nach dem Buch gefragt worden und ob ich es lesen werde, nachdem ich dann letztens Band 5 rezensiert hatte und da dachte ich dann, dass mir das Schicksal vielleicht irgendetwas sagen will. Größer konnte der Wink mit dem Zaunpfahl ja nun nicht mehr werden - es sei denn, ich laufe an einem Regal in einer Buchhandlung vorbei und mir fällt das Buch auf den Kopf. XD
Und da KiraNear und Joey dann doch ziemlich neugierig auf meine Meinung schienen, kaufte ich es kurzerhand und nahm mir vor, es bald zu lesen und natürlich dann auch hier zu rezensieren. Vermutlich werde ich das nach den beiden "Das Rad der Zeit"-Bänden in Angriff nehmen.

Was mich mal wieder ärgert ist, dass das Buch einen Schutzumschlag hat. Dadrunter ist das Buch schwarz und mit einem goldenen Schnatz und goldenen Lettern verziert. Ich mag diese Schutzumschläge nicht. Und aufgrund der goldenen Verzierung kann ich den Umschlag nicht mal zuschneiden und das Buch entsprechend einfoliieren, weil damit die Verzierung flöten geht.
Wenn ich das mit den früheren, ersten Ausgaben von Harry Potter vergleiche... Da gab es keine Schutzumschläge. Das Bild war direkt auf dem Einband drauf.
Warum wird das heute anders gemacht? =__=
Ja, das nervt. Denn während ich lese, fliegt der Umschlag nur zu Hause rum und von dem Bild an sich habe ich eigentlich gar nix. Hmpf.

Ich bin gespannt, wie mir das Buch gefallen wird. Das Cover ist ja schon ziemlich düster...
Ehrlich gesagt bin ich ziemlich nervös. Aufgrund der Form werde ich die 333 Seiten wohl ziemlich schnell durchgelesen haben.
Aber erst einmal muss ich das "fast 1200 Seiten"-Buch von Robert Jordan durchlesen und das darauffolgende auch. :,D

Ihr müsst euch also noch ein wenig gedulden. ^^

Kommentare:

  1. Hallo :-)

    Ja, das mit den Schutzumschlägen kenne ich, die gehen mir auch auf den Geist. Wenn ich sie beim Lesen dranlasse, nerven sie beim Lesen und gehen schnell kaputt. Deswegen mache ich die auch immer ab und auch erst wieder dran, wenn ich damit durch bin. Warum man die Motive nicht einfach aufs Buch selbst drauftut, verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht.

    Und wie gesagt, lass dir Zeit, ich werd auch nicht so schnell zu dem Buch kommen ;-)

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu^^ Danke für deinen fleißigen Kommentare. :D
      Das war früher so. Heute gibt es kaum noch Hardcovers, die nicht mir Schutzumschlag verkauft werden. Normal schneide ich mir die Umschläge zurecht und foliier das ganze. Aber wenn die Bücher unter dem Umschlag auch noch so hübsch verziert sind, kann ich das auch nicht machen. :(

      Jaaaa, ich lass mir Zeit. Aber ich bin auch so verdammt neugierig. XD

      LG
      Yuri

      Löschen

Vielen Dank, dass du meinen Eintrag gelesen hast und ihn nun kommentieren möchtest!
Bitte beachte, dass ich Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung löschen werde. Überlege dir daher gut, was du schreibst und auch wie. Auch geschriebene Texte haben einen "Tonfall".
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jedoch immer gern gesehen.