Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Achtung Spoilergefahr!
Es ist mir wichtig, über die Bücher zu schreiben, während ich sie lese. Deswegen kann es vorkommen, dass Spoiler auch in meinen Postings enthalten sind.
Deshalb sei hiermit gesagt:
Jedem ist selber überlassen, ob er oder sie diesen Blog liest! Lesen auf eigene Gefahr.

Es sei denn, du liebst Spoiler. Dann ist diese Warnung für dich nicht von Belang. ;-)

Dienstag, 22. Juli 2014

Der Lovelybooks Lesesommer - Ich bin dabei!

http://www.lovelybooks.de/autor/LovelyBooks/Lesesommer-1100826300-t/leserunde/1100841960/?tag=1100835211
Der LB-Lesesommer geht bis zum 14. September 2014.
Ja, weil ich in letzter Zeit so wenig gelesen habe und mir das echt fehlt, habe ich beschlossen, an dieser Aktion teilzunehmen.
Da man keine bestimmten Bücher lesen muss, sondern frei auswählen darf, ist diese Aktion wie für mich geschaffen und ich verknüpfe sie mit meinem SuB-Abbau. :)
Nun bin ich ganz aufgeregt. Natürlich kann man auch was gewinnen, aber ich mach mir keine Hoffnung. XD Und um den Gewinn geht es mir auch gar nicht, sondern darum, mich mit meinen Büchern auseinanderzusetzen und so viel wie möglich zu lesen. :)
Mit anderen Worten: Die liebe Yuri muss nun endlich mal in die Puschen kommen, sonst schafft sie ihren SuB-Abbau mal wieder gar nicht!
Es werden Aufgaben gestellt werden bzw sind es schon und ich werde hier natürlich darüber bloggen. :)
Und die Aufgaben, die ich nun schon beantwortet/gelöst habe, blogg ich schon mal einfach hier rein.^^

1. Aufgabe: Eure Sommerleseliste
Kurz und schmerzlos, tadaaa:
  1. »Die Rebellin« von Trudi Canavan 
  2. »Das Silmarillion« von J.R.R. Tolkien
  3. »Dark Angels Summer - Das Versprechen« von Kristy und Tabita Lee Spencer 
  4. »Alice im Wunderland« von Lewis Carroll 
  5. »Nebelfront« von Hannes Nygaard
2. Aufgabe: Euer liebstes Sommerbuch
Hm, das wohl einzige wirkliche "Sommerbuch" in meiner Sammlung und eines, dass mich zutiefst berührt hat:
Was zunächst wie eine popelige Liebesgeschichte scheint wird tatsächlich zu einer tiefgründigen Geschichte, die mir sehr gut gefiel.
Es geht um Wahrheit, um Rassismus/Diskriminierung, Vorurteile, Freundschaften und darum, dass man die Augen vor offensichtlichen Dingen nicht verschließen sollte.
Eine tiefgründige, realistische und faszinierende Geschichte, mit überraschenden Wendepunkten.
Wer sich für Indianer, Liebesgeschichten und kleine Dramen, die damit zusammenhängen, interessiert, sollte hier zugreifen.

So, das war's erst einmal. Weitere Bearbeitung von Aufgaben folgt. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du meinen Eintrag gelesen hast und ihn nun kommentieren möchtest!
Bitte beachte, dass ich Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung löschen werde. Überlege dir daher gut, was du schreibst und auch wie. Auch geschriebene Texte haben einen "Tonfall".
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jedoch immer gern gesehen.