Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Achtung Spoilergefahr!
Es ist mir wichtig, über die Bücher zu schreiben, während ich sie lese. Deswegen kann es vorkommen, dass Spoiler auch in meinen Postings enthalten sind.
Deshalb sei hiermit gesagt:
Jedem ist selber überlassen, ob er oder sie diesen Blog liest! Lesen auf eigene Gefahr.

Es sei denn, du liebst Spoiler. Dann ist diese Warnung für dich nicht von Belang. ;-)

Donnerstag, 1. Mai 2014

[Aktion & Lesegedanken] Gemeinsam Lesen #3

Nach langer Zeit mache ich mal wieder an dieser Aktion mit, die von Asaviels Bücher-Allerlei wöchentlich veranstaltet wird.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade »Die Kinder Húrins« von J.R.R. Tolkien und bin aktuell auf Seite 114.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
»Aber wie weit werden wir kommen, ehe wir sterben?« (S. 114)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Es hat zwar fast 60 Seiten gedauert, um mich reinzulesen, aber nun bin ich drin in der Story und habe mich auch wieder an Tolkiens Stil gewöhnt und auch daran, dass die Story relativ schnell voranschreitet, da einige Zeitsprünge drin vorkommen. Und ich find die Story gar nicht mal so schlecht, auch wenn es doch schon Dinge gibt, die mich stören.
Ich fands blöd, dass Morwen ihrem Sohn nicht gefolgt ist, als sie die Chance dazu hatte. Es muss auf Túrin gewirkt haben, als würde ihn seine Mutter zurückweisen und sich lieber um Nienor kümmern, als ihrem Sohn Beachtung zu schenken oder sich um ihn zu sorgen. Das steht im Widerspruch zu dem, was sie vorher gesagt hatte.
Und ich weiß gerade nicht so genau, ob Túrin mir als Protagonist gefällt. Seine dummen und bockigen Aktionen gehen mir gewaltig auf die Nerven und sein Stolz, der ihm wohl auch selber im Weg zu stehen scheint, nervt mich auch. Ich hoffe, er wacht bald mal auf und wird erwachsen. :/


4. Aus welchem Grund hast du dich gerade jetzt für deine aktuelle Lektüre entschieden?
Ich habe Anfang des Jahres/Ende des letzten Jahres entschieden, mit welchen Büchern, die schon lange bei mir rumstehen und darauf warten, gelesen zu werden, ich am SuB-Abbau auf Lovelybooks teilnehme und habe eine Liste zusammengestellt. Diese arbeite ich nun Buch für Buch ab und »Die Kinder Húrins« ist nun halt jetzt an der Reihe. :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du meinen Eintrag gelesen hast und ihn nun kommentieren möchtest!
Bitte beachte, dass ich Spam und Beleidigungen ohne Vorwarnung löschen werde. Überlege dir daher gut, was du schreibst und auch wie. Auch geschriebene Texte haben einen "Tonfall".
Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jedoch immer gern gesehen.